Rettung aus Höhen und Tiefen

Die Beladung unserer DLK 23-12 wurde erweitert.

Neben dem schon seit Jahren verlasteten Roll Gliss ( ein Rettungs- und Abseilgerät ) wurden nun auch eine Schleifkorbtrage mit Anschlagspinne, sowie ein Gerätesatz Absturzsicherung beschafft.

Diese Gerätschaften, kombiniert mit der DLK, ermöglichen ganz neue Möglichkeiten der professionellen Menschenrettung aus Höhen und Tiefen. Außerdem sind nun Selbstsicherungsmaßnahmen, z.B. bei Arbeiten auf einem Dach, mit verschiedenen Möglichkeiten einfach anzuwenden.

Ohne eine qualifizierte Ausbildung bringt aber das beste Material nichts. Deswegen haben 5 Kameraden vom 07. bis 09. Juli 2011 den Lehrgang Absturzsicherung bei der Fa. Bornack absolviert. Diese werden in kürze den dazugehörigen Ausbilder-Lehrgang besuchen, damit möglichst zügig der Rest der Mannschaft eine lückenlose Ausbildung erfährt.

Bilder gibts hier –> Klick!

Absturzsicherung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.