Unwetterschäden in Gmünd

Ein kurzes Unwetter hat in Gmünd am Donnerstag gegen 18.20 Uhr einen Baum unterhalb der Stauferklinik zu Fall gebracht. Dies führte kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen. Die Freiwillige Feuerwehr Mutlangen jedoch beseitigte das Hindernis in kurzer Zeit. Etwa zur gleichen Zeit war ein Autofahrer in der Scheffoldstraße von Gmünd in Richtung Unterbettringen unterwegs, als sein Auto durch fliegende Holzteile beschädigt wurde. Auch hier blieb es bei Sachschaden. Die Holzteile wurden vermutlich vom Sturm von der Ladefläche eines Lastwagens geblasen. Ebenfalls beschädigt sein sollen Blumenkübel in der Innenstadt.
© Gmünder Tagespost 27.09.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.