Unterwegs in Löwenstein

Die Altersabteilung der Mutlanger Feuerwehr machte kürzlich einen Ausflug zur Bausparkasse Schwäbisch Hall nach Schwäbisch Hall. Danach ging’s mit dem Bus durch den Schwäbischen Wald und in Richtung Löwenstein.

Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass die ehemals aktiven Angehörigen der Mutlanger Feuerwehr mit ihren Partnern im Herbst eines jeden Jahres auf frohe Fahrt gehen.
Feuerwehrkamerad Hermann Lang hatte auch heuer wieder zusammen mit den Verantwortlichen der Altersfeuerwehr ein interessantes und abwechslungsreiches Ausflugsprogramm auf die Beine gestellt.
In zügiger Fahrt ging es zunächst nach Schwäbisch Hall. Auf Einladung der Raiffeisenbank Mutlangen wurde dort die Bausparkasse besucht. Nach der Begrüßung erhielten die Gäste mittels einer Videopräsentation wichtige Informationen über das Unternehmen.
Gut gelaunt fuhren die Ausflugsteilnehmer anschließend durch den Schwäbischen Wald in Richtung Löwenstein, wo ein kurzer Zwischenstopp eingelegt wurde. Der Abschluss fand sodann in einer Besenwirtschaft in den Löwensteiner Bergen statt.
Nach einem zünftigen Vesper spielte Omnibusfahrer und Musiker Eugen Stoll auf seinem Akkordeon altvertraute Lieder, bei denen kräftig mitgesungen wurde.

Ausflug nach Löwenstein© Gmünder Tagespost 28.09.2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.