Essen auf Herd

Datum: 6. August 2013 
Alarmzeit: 10:46 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen 
Einsatzleiter: Daniel Hirsch 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12  


Einsatzbericht:

Ein vernachlässigtes Kochgut war der Auslöser des Einsatzes am Dienstag, 06.08.2013. Das eingebrannte Essen führte zu einer starken Rauchentwicklung, welche wiederum den vorhandenen Rauchmelder ausgelöst hat. Aufmerksame Nachbarn erkannten die vermeintliche Gefahr und alarmierten die Feuerwehr. Zum Glück handelte es sich dabei nicht um einen Ernstfall! Jedoch zeigt die mal wieder die Notwendigkeit von Rauchmeldern in privaten Haushalten! Bei einem Brand hätten die Rauchmelder womöglich Schlimmeres verhindert.