Auslösung Brandmeldeanlage

Datum: 22. Dezember 2017 
Alarmzeit: 10:51 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Dauer: 24 Minuten 
Art: Brandeinsatz  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Mutlangen, St. Markus 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8 , MTW  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , Rettungsdienst , TEL  


Einsatzbericht:

Am Freitag, 22.12.2017 gegen 10:50 Uhr kam es zur Auslösung der Brandmeldeanlage des Seniorenheims St. Markus in der Forststraße in Mutlangen. Nach Eintreffen der Einsatzkräfte konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden: Handwerkertätigkeiten führten zur Auslösung. Die Kräfte rücken wieder ein.

Brand eines Getränkemarktes

Datum: 21. November 2017 
Alarmzeit: 16:31 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Spraitbach, Seestraße 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 16-TS  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , FFW Schwäbisch Gmünd , FFW Spraitbach , Polizei , Rettungsdienst , TEL  


Einsatzbericht:

Zu einer Nachbarschaftshilfe wurden wir mit unserem Löschzug am 21.11. um 16:31 zu unseren Kameraden nach Spraitbach alarmiert. Dort war ein Brand in einem Getränkemarkt gemeldet. Durch das schnelle Eingreifen der alarmierten Kräfte konnte das Geschäft vor größerem Schaden bewahrt werden.

Mülleimerbrand

Datum: 11. November 2017 
Alarmzeit: 18:33 Uhr 
Alarmierungsart: BR 2 
Dauer: 27 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Hornbergstraße 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20  


Einsatzbericht:

Am 11.11. um 18:33 Uhr wurden wir zu einem brennenden Müllcontainer auf dem Schulgelände Hornbergstraße alarmiert. Das Feuer war rasch gelöscht und die Einsatzstelle wurde wegen vermuteter Brandstiftung an die Polizei übergeben.

Dachstuhlbrand

Datum: 6. Oktober 2017 
Alarmzeit: 17:32 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Uhlandstraße 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke: 40 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8 , LF 16-TS  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , Polizei , TEL  


Einsatzbericht:

Am Freitag, 06.10.2017 gegen 17:30 Uhr wurde die Feuerwehr Mutlangen zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Mutlanger Uhlandstraße alarmiert. Nach 5 (!) Minuten war der komplette Mutlanger Löschzug ausgerückt. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich glücklicherweise lediglich um einen kleineren Schwelbrand im Bereich eines angebauten Garagendaches handelte. Die Feuerwehr konnte einige Platten schadensfrei abmontieren und die darunter liegenden Glutnester ablöschen.
Die ebenfalls alarmierten Kameraden aus Durlangen und der TEL Schwäbischer Wald konnten noch während der Anfahrt aus dem Einsatz entlassen werden.

Schwarzer Rauch in Werkhalle

Datum: 25. September 2017 
Alarmzeit: 22:44 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Bergstrasse 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke: 28 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8 , LF 16-TS , Schlauchanhänger  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , TEL  


Einsatzbericht:

Feuerwehr 112In der Nacht zum Dienstag, 25.09.2017 wurden die Feuerwehren Mutlangen und Durlangen zu einem Brand in einer Werkhalle in Mutlangen alarmiert. Mitarbeiter einer Firma haben eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte dies bestätigt werden. Mit Wärmebildkameras wurde der gesamte Bereich nach der Ursache abgesucht, jedoch konnte kein Brand festgestellt werden. Vermutet wurde ein defekt in einer elektrischen Anlage. Nach Rücksprache mit dem Betriebsinhaber wurde die Einsatzstelle an diesen übergeben.