BMA Stauferklinik

Datum: 10. Mai 2017 
Alarmzeit: 02:20 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Brandeinsatz  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Mutlangen, Stauferklinik 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8  


Einsatzbericht:

Aus unbekannter Ursache kam es in der Nacht zum Mittwoch, 10.05.2017 gegen 02.30 Uhr zur Auslösung der Brandmeldeanlage in der Stauferklinik. Ein Einsatz der Feuerwehr war nach Erkundung nicht notwendig.

BMA Stauferklinik

Datum: 2. März 2017 
Alarmzeit: 15:38 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Dauer: 22 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Stauferklinik 
Einsatzleiter: Daniel Hirsch 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8  
Weitere Kräfte: Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Bauarbeiten führten zur Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) im Stauferklinikum am Donnerstag, 02.03.2017 gegen 15:45 Uhr. Ein Einsatz der Rettungskräfte war nicht nötig.

BMA Auslösung durch Wasserdampf

Datum: 7. Februar 2017 
Alarmzeit: 19:18 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Dauer: 27 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Stauferklinik 
Einsatzleiter: Daniel Hirsch 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8 , LF 16-TS  
Weitere Kräfte: Notarzt , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Wasserdampf einer defekten Waschmaschiene löste am Dienstag Abend die Brandmeldeanlage der Stauferklinik aus. Für die anrückenden Kräfte der Feuerwehr Mutlangen war somit kein Einsatz erforderlich. Zudem waren die Schnelleinsatzgruppe des DRK, Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort.

Schaltschrank in Brand

Datum: 24. Oktober 2016 
Alarmzeit: 13:54 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Dauer: 1 Stunde 36 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Stauferklinik 
Einsatzleiter: Stefan Lakner 
Mannschaftsstärke: 50 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8 , LF 16-TS  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , Ostalb 2 , TEL  


Einsatzbericht:

2016-10-24-photo-00000007Vermutlich durch einen technischen Defekt gerat ein Schaltschrank im Technikraum der Stauferklinik Mutlangen in Brand. Weiterlesen

Großeinsatz am Stauferklinikum

tbr0000006643364_83059Rund 90 Feuerwehrangehörige üben den Ernstfall in 1000 Quadratmetern verrrauchter Fläche.

„Was ist denn hier los?“ hörte man nicht nur einmal auf dem Parkplatz vor dem Stauferklinikum. Denn am Samstag dominierten Einsatzfahrzeuge das Gebiet rund um den Gebäudekomplex. Doch es handelte sich nur um die Übung des Ernstfalls. Simuliert wurde ein Brand an der Hackschnitzelanlage, der auf den Keller übergriff.

Weiterlesen