Kamin droht abzustürzen

Datum: 31. März 2015 
Alarmzeit: 19:35 Uhr 
Alarmierungsart: TH 2 
Dauer: 55 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Mutlangen, Stauferklinik 1 
Einsatzleiter: Daniel Hirsch 
Mannschaftsstärke: 12 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12  


Einsatzbericht:

Einsatz_20150331_LidlAm Abend des 31.03.2015 wurde die Feuerwehr Mutlangen gegen 19:30 Uhr von der Leitstelle Ostalb alarmiert. Ein Kamin des Lebensmittel-Discounter „Lidl“ drohte abzustürzen. Da sich unmittelbar daneben die Bundesstrasse B298 befindet, war Eile geboten. Aufgrund des regulären Übungsabend befanden sich eine hohe Anzahl an Kameraden der Mutlanger Wehr im Gerätehaus, so dass zügig ausgerückt werden konnte. Mit der Drehleiter wurde der Kamin vom Dach des Discounters entfernt und die enstandene Öffnung mit Ersatz-Dachziegeln geschlossen. Die Wehr war mit 12 Mann, Kdow, DLK und LF 20 vor Ort.