Zimmerbrand

Datum: 18. September 2013 
Alarmzeit: 16:06 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Hornbergstrasse 
Einsatzleiter: Daniel Hirsch 
Mannschaftsstärke: 35 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8  
Weitere Kräfte: DRK , Polizei  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch, 18.09.2013 gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Mutlangen zu „Rauch aus Wohnung“ von der Leitstelle Ostalb alarmiert. Anwohner der Hornbergstraße wurden durch die Rauchmelder Ihres Nachbarn, welcher sich nicht in der Wohnung befand, aufmerksam und wählten die 112. Durch einen Defekt an der Wärmelampe eines Terrariums fingen die darin liegenden Sägespäne an zu brennen.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden! Und wieder hat sich gezeigt, wie wichtig Rauchmelder in unseren Haushalten sind! Brände können früh erkannt und bekämpft werden!