+++ Einsatz TH2 Tierrettung +++

Am Vormittag des 11.10.2020 wurden wir zu einer Tierrettung in die Haldenstraße alarmiert. Dort hatte sich ein Reh in einem Tor verklemmt. Gemeinsam mit dem zuständigen Jäger wurde mittels hydraulischen Rettungsgerät das Reh befreit. Noch vor Aufnahme der Patientendaten trat dieser die Flucht in den angrenzenden Wald an.
Im Einsatz waren der Elw, Lf20 und Mtw.

Katze in Abwasserkanal

Gestern Abend um 20:39 Uhr wurden wir zu einer Tierrettung in das Wohngebiet Mutlanger Heide gerufen. Aufmerksame Spaziergänger haben ein verzweifeltes miauen aus einem Kanaldeckel vernommen. Die verirrte Katze konnte nach kurzer Zeit aus dem Abwasserkanal befreit werden. Leider konnten die Personalien nicht mehr aufgenommen werden, da sie undankbarerweise direkt die Flucht antrat.
Gegen 21:15 Uhr war der Einsatz von Elw und Lf20 beendet.

Tierrettung

Wir wurden am 26.06.2018 um 15:20 Uhr zu einer Tierrettung ans Stauferklinikum alarmiert. Ein Mauersegler hatte sich an der Außenfassade in ca. 15m Höhe verfangen.
Mithilfe unserer Drehleiter haben wir das völlig erschöpfte Tier aus seiner misslichen Lage befreien können und anschließend an eine Wildvogel-Auffangstation übergeben.
Wir wünschen dem kleinen Kerle alles gute