Auto vs. Hausmauer

Datum: 27. September 2014 
Alarmzeit: 02:04 Uhr 
Alarmierungsart: BR 2 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Feldstrasse 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20  
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Ein 24-​jähriger VW-​Fahrer kam am frühen Samstagmorgen des 27.09.2014, gegen 2 Uhr in Mutlangen in der Feldstraße von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und einen Glascontainer bevor er an der Mauer eines Gebäudes zum Stehen kam. Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrzeug-​Lenker wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrer wurde vor Eintreffen der Feuerwehr vom Rettungsdienst versorgt. Die freiwillige Feuerwehr Mutlangen hat mit dem Greifzug das Fahrzeug von der Hauswand gezogen, Batterie abgeklemmt und einen Schwelbrand im Motorrraum gelöscht. Das Hauseck wurde mit 2 Sprießen stabilisiert und mit Holzplatten verschalt.

Photos © Rems Zeitung 27.09.2014