Vollbrand eines Schuppens mit angrenzendem Haus (2)

Gegen 4 Uhr am Morgen des 30.08.2019 brach das Feuer in Täferrot erneut aus. Wir wurden nebst den Feuerwehr aus Täferrot, Ruppertshofen und Leinzell ein weiteres Mal alarmiert. Während des Verlaufs wurde der Gerätewagen Atemschutz nachgefordert, um die ausreichende Versorgung mit PA-Geräten zu gewährleisten. Infos zum Brand siehe vorherigen Einsatzbericht: http://www.ffw-mutlangen.de/einsaetze/vollbrand-eines-schuppens-mit-angrenzendem-haus/

Vollbrand eines Schuppens mit angrenzendem Haus (1)

Am Donnerstag gegen 19:15 Uhr stellten Bewohner eines Einfamilienhauses im Banzenriedweg Rauchentwicklung in einem an das Haus angebauten Schuppen fest. Die Rauchentwicklung ging direkt von einem Strohballen aus. Eigene Löschversuche blieben erfolglos und bis zum Eintreffen der alarmierten Feuerwehr stand der Holzschuppen bereits in Vollbrand. Weiterlesen

VU mit eingeklemmter Person

Am Sonntag gegen 7.55 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Fiat 500 auf der B 298 von Seelach Richtung Spraitbach. Die junge Frau erschrak wegen eines, neben der Fahrbahn sitzenden Tieres und kam nach rechts in den Grünstreifen. Beim Zurücklenken auf die Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Straße ab, wo sie sich mehrfach mit ihrem Fahrzeug überschlug und etwa zehn Meter neben der Fahrbahn liegen blieb. Weiterlesen

Brand eines Kompressors

Am Dienstag, 30.07.2019 wurden wir um 12:49 zu einem Brandmelderalarm gerufen. Durch den Brand eines Kompressors und die dadurch entstandene Rauchentwicklung wurde die BMA ausgelöst. Beim Eintreffen war kein Feuer mehr erkennbar. Der Raum wurde belüftet und anschließend dem Betreiber übergeben.