Brennendes Obsthäuschen

Datum: 27. Juli 2019 
Alarmzeit: 02:51 Uhr 
Alarmierungsart: BR 4 
Dauer: 39 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, B298 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke: 11 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20  


Einsatzbericht:

Feuerwehr 112Ein Erdbeerhäuschen, das an der B 298 auf Höhe der Abzweigung Richtung Pfersbach aufgestellt war, ist am frühen Samstagmorgen des 27.07.2019 abgebrannt. Der Vorfall wurde der Polizei gegen 3 Uhr gemeldet. Lebensmittelreste ließen darauf schließen, dass es von bislang Unbekannten als Unterstand oder Partylocation genutzt wurde, teilt die Polizei mit. Ob der Brand absichtlich oder fahrlässig herbeigeführt wurde, ist derzeit nicht bekannt. Als Brandursache könne auch ein Blitzschlag nicht ausgeschlossen werden. Am Erdbeerhäuschen entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro, ein angrenzendes WC wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, der Schaden daran beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

© Gmünder Tagespost 28.07.2019