Gasflasche in Brand geraten

Datum: 17. Oktober 2019 
Alarmzeit: 09:30 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Schillerstr. 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12  


Einsatzbericht:

Nachdem sich die Bewohner einer Wohnung in der Schillerstraße am Donnerstag auf ihrem Balkon mit einem Gaskocher eine Mahlzeit zubereitet hatten, entzündete sich die genutzte Gasflasche aus unbekannter Ursache. Die Feuerwehr Mutlangen, die mit vier Fahrzeugen und 19 Kräften vor Ort war, konnte das Feuer schnell löschen, bevor er sich auf das Gebäude ausbreiten konnte. So war lediglich die Plastikverkleidung des Balkons geschmolzen und die Fassade des Wohnhauses verrußt. Der Schaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf 2000 Euro belaufen.

© Gmünder Tagespost 18.10.2019