Stark verrauchtes Treppenhaus

Datum: 28. April 2015 
Alarmzeit: 13:32 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Dauer: 13 Minuten 
Art: Brandeinsatz  (Fehlalarm) 
Einsatzort: Durlangen, Hermann-Löns-Weg 
Einsatzleiter: Rainer Wagenblast 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , FFW Schwäbisch Gmünd , TEL  


Einsatzbericht:

Eine stumpfe Säge und trockenes Holz führte am Dienstag 29.04.2015 gegen 12:30 Uhr zu einer Alarmierung der Wehren aus Durlangen, Mutlangen, Schwäbisch Gmünd und Technische Einsatzleitung Schwäb. Wald. Bewohner eines Hochhauses in Durlangen bemerkten eine starke Rauchentwicklung und Brandgeruch im Treppenhaus. Die Einsatzleitung von Durlangen konnte jedoch sehr schnell Entwarnung geben. Mit einer stumpfen Säge wurde Holz im Keller gesägt.