Küchenbrand

Datum: 19. Mai 2020 
Alarmzeit: 01:51 Uhr 
Alarmierungsart: BR 5 
Dauer: 39 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Kelterweg 
Einsatzleiter: Martin Wahl 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20  
Einheiten: Zug 3 
Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:


Am Morgen des 19.05.2020 um 1:50 Uhr entzündete eine eingeschaltete Herdplatte eine nah gelegene Küchenrolle. Die Bewohner des Hauses konnten den Brand zu weiten Teilen selbst löschen. Die Feuerwehr Mutlangen, welche mit 2 Fahrzeugen vor Ort war, führte Nachlöscharbeiten durch und sorgte – aufgrund starker Rauchentwicklung – für eine ausreichende Belüftung des Hauses. Die Bewohner wurden durch den Rettungsdienst vorsorglich mit Verdacht auf Rauchgasintox in die Stauferklinik gebracht. Die Einsatzstelle wurde nach kurzer Zeit an die Polizei übergeben.