Neue Drehleiter einsatzbereit

Kurz vor den Weihnachtstagen wurde eine neue Magirus- Drehleiter an die Mutlanger Feuerwehr ausgeliefert. Diese „Magirus M32L-AS“ hat 700.000 Euro gekostet. Entsprechend anspruchsvoll ist die Handhabung dieses wichtigen Rettungsmittels.  Unmittelbar meldeten sich die Drehleitermaschinisten in coronagerechten Kleingruppen zum Kennenlernen  und dem Vertrautwerden mit dem neuen Rettungsgerät, teils unter Inanspruchnahme von Urlaubstagen. Nach dem Absolvieren der mehrstufigen Ausbildung konnte nun Dank dieses Engagements   die   Einsatzbereitschaft an die Leitstelle vermeldet werden. Weiterlesen

Neues Logistik-Fahrzeug für die Feuerwehr Mutlangen

Ein sogenannter „Gerätewagen- Logistik 2“, Kurzname GW-L2, bereichert seit kurzem den Fuhrpark der Mutlanger Feuerwehr . Pandemiebedingt mit achtmonatiger Verzögerung lieferte die Firma Lentner das langersehnte Fahrzeug aus. Obwohl zwei Fahrzeuge, ein „Löschfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze LF 16-TS“ und ein „Gerätewagen Transport GW- T“ außer Dienst gestellt wurden, bietet der GW-L2 stattdessen wesentlich vielfältigere Einsatzmöglichkeiten bei erhöhter Schlagkraft. Weiterlesen

Weihnachtliche Weisen in geselliger Runde

Ein bedeutender Termin im Jahreslauf ist für die acht Witfrauen und zweiundzwanzig altgedienten Feuerwehrleute die turnusgemäße Weihnachtsfeier. Bietet diese doch sowohl Rückblick als auch Ausblick und besonders gemütliches Beisammensein. Weiterlesen

Auf der schönen wasserarmen Donau

Einen vom Busunternehmen Eisenmann hervorragend organisierten Ausflug nach Regensburg und in das dortige Umland erlebte die Mutlanger Feuerwehrfamilie. Bei herrlichem Herbstwetter reihten sich die Erlebnisstationen aneinander wie Perlen auf einer Schnur. Weiterlesen