Schaltschrank in Brand

Datum: 24. Oktober 2016 
Alarmzeit: 13:54 Uhr 
Alarmierungsart: BR 6 
Dauer: 1 Stunde 36 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mutlangen, Stauferklinik 
Einsatzleiter: Stefan Lakner 
Mannschaftsstärke: 50 
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20 , DLK 23/12 , LF 8 , LF 16-TS  
Weitere Kräfte: FFW Durlangen , Ostalb 2 , TEL  


Einsatzbericht:

2016-10-24-photo-00000007Vermutlich durch einen technischen Defekt gerat ein Schaltschrank im Technikraum der Stauferklinik Mutlangen in Brand. Gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr Mutlangen am Montag, 24.10.2016 zu einem Brand in die Stauferklinik alarmiert. Zunächst löste die Brandmeldeanlage des Klinikums aus. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde eine starke Rauchentwicklung im Technikraum endeckt. Demnach wurde das Alarmstichwort von Brand 5 (BR 5) auf Brand 6 (BR 6) erhöht, worauf neben der Wehr aus Mutlangen auch die technische Einsatzleitung Schwäbischer Wald und die Feuerwehr aus Durlangen nachalarmiert wurde. Gleichzeitig befand sich der stellv. Kreisbrandmeister auf Anfahrt.

Der 1. Angriffstrupp stellte einen Brand eines Schaltkastens fest. Dieser konnte schnell durch die Einsatzkräfte gelöscht werden. Durch den Brand enstand eine Verauchung des Treppenhauses, welches anschließend Belüftet wurde. Personen kamen keine zu Schaden.

Ein Gedanke zu „Schaltschrank in Brand

Kommentare sind geschlossen.